ITALIANODEUTSCHENGLISHESPAÑOLFRANÇAIS
ABBRECHEN
Villa Morneto
ERFRAGEN VERFÜGBARKEIT
Füllen Sie das Formular per E-Mail erhalten unsere Verfügbarkeit.
VORNAME
NACHNAME
TELEFON
E-MAIL
CHECK-IN-DATUM
CHECK-OUT-DATUM
N. ERWACHSENE
N. KINDER
(4-7 JAHRE)
N. INFANTS
(0-3 JAHRE)
CRADLE
VERWENDEN ZIMMER
ZIMMER KATEGORIE
NOTES
PREIS €
DATENSCHUTZ
  Sie verpflichten sich, die Verwendung von Daten nach den Angaben für den Datenschutz

Villa Morneto, als Data Controller, informiert Sie, dass die von Ihnen angegebenen Daten werden nur für die Anfrage nach Verfügbarkeit genutzt werden. Ein Klick auf den "Request" ermächtigt der Inhaber der Daten senden wir Ihnen die gewünschten Informationen.
 
Antike Traditionen und unberührte Natur
GEBIET
Monferrato: entdecken sie die legende.
Die malerischen Ortschaften, die die Hügel des Montferrats beleben, die von unzähligen Weinbergen umgeben sind, unterbrechen die große Poebene. Das Montferrat zeigt sich nur langsam, vielleicht durch Geschichten bei einem guten Glas Wein… es ist ein Gebiet aus alten Traditionen, arbeitsam, mit großen Männern und Fatalismus...

SPAZIERGÄNGE AN UNBERÜHRTEN ORTEN
Mit den bezaubernden Naturstrecken können Sie eindrucksvolle Routen finden, zum Wandern, für das Mountainbike oder zu Pferd, in den verschiedenen Reitbahnen der Gegend.

Sonnenuntergang über dem Monferrato
Die typischen Produkte des Monferrato
Die unberührte Natur
Die Hügel des Monferrato
Gehen auf dem Bauernhof
Winterreifen Vignale Monferrato
Terrasse mit Blick auf den Hügeln von Monferrato
DIE LEGENDE DES MONFERRATS
ADELASIA UND ALERAMO
Nach einer Volkssage wird Aleramo, Marchese des Monferrats, Ahnherr der Familie Aleramici während einer Pilgerfahrt in der Nähe von Acqui Terme geboren.
Nachdem er seine Eltern verloren hatte, wurde Aleramo vom Heer verpflichten und kam zum Hof von Kaiser Otto I.

Dort lernte er Adelasia, die Tochter des Kaisers, kenne und die beiden verband sofort eine überwältigende Leidenschaft. Sie hatten Angst, dem Kaiser ihre Liebe zu gestehen, da sie fürchteten, er würde die Hochzeit der beiden verbieten, und flohen in das Heimatland von Aleram.

Er konnte dort aber nicht ohne Kampf leben und trat heimlich wieder ins Heer ein. Als Otto I. davon erfuhr, wollte der den mutigen Jüngling kennen lernen und entschloss sich, ihm zu verzeihen...

Die Legende erzählt, Aleram wurde so viel Land zugestanden, wie er in drei Tagen und drei Nächten ohne eine einzige Rast durchreiten konnte.

Der Name MONTFERRAT geht darauf zurück, dass er einen Ziegelstein (mun) verwendete, um sein Pferd, das auf seiner langen Reise ein Hufeisen verloren hatte, zu beschlagen (frà).
Rufen. Schreiben. Frage. Entdecken.
KONTAKT
Dove Siamo
Anschrift
Società Agricola
Villa Morneto srl
Via Ca' Morneto, 3
15049 - Vignale Monferrato (AL) - Italy
P.I. 05871080965
Telefonnummern
+39 349.8510505 - Mrs. Simona
+39 339.1041488 - Mr. Losa Maurilio


info@villamorneto.it
Entdecken
SOffizielle Website Morneto Villa Restaurant
Entdecken
Offizielle Website von Villa Morneto Hochzeiten und Events
Zertifikat Italian Hospitality
Bewertet auf
Tripadvisor
Folgen sie uns
Offizielle Facebook-Profil
Informationen zur Datenverarbeitung
void
void
void
void
voidvoid
voidvoid
void
void
Sommer im Vignale Monferrato Winterreifen im Vignale Monferrato